Facebook optimal nützen

Ein Unternehmen überzeugt nicht nur durch die Hochwertigkeit seiner Produkte und Dienstleistungen, sondern auch durch einen professionellen Auftritt. Das Internet, insbesondere Facebook und andere Social Media Kanäle, bietet in diesem Zusammenhang eine erstklassige Reichweite, die oft erfreulich kostengünstig genutzt werden kann – ein Vorteil insbesondere für kleinere Unternehmen und Existenzgründer. 

Vorteile von Werbung auf Facebook 

Mit Facebookwerbung lassen sich verschiedene Marketingziele verwirklichen. Du kannst dein Unternehmen bekannter machen und seine Reichweite verbessern, mehr User für deine Website interessieren, Veranstaltungen ankündigen, Sonderaktionen bewerben und Kundenkontakte knüpfen. Es ist auch möglich, Interessenten für eine App oder deinen Newsletter zu begeistern.
Allgemein kannst du mit Facebook auch steuern, welche Aktionen ein potenzieller Interessent idealerweise ausführen soll. Ist es dir wichtig, dass dein Unternehmen geliked wird? Soll ein Video geteilt werden? Sollen mehr Nachrichten von Usern über den Facebook Messenger verwirklicht werden? Hast du ein Ladengeschäft, das der Interessent besuchen soll? 

All das sind Vorteile, die dir Facebook zu bieten hat und die das klassische Umsatzziel ergänzen. Der Start in deine Kampagne ist es somit, dass du dein Kampagnenziel festlegst. 

Die Zielgruppe ist das A und O

Werbung kann nur richtig wirken, wenn die richtige Zielgruppe dafür definiert ist. Das gilt auch für Facebook. Zunächst ist es bedeutsam, dass die Zielgruppe überhaupt bei Facebook aktiv ist. Zum anderen spielt es auch eine Rolle, welche Nutzung des Portals für sie typisch ist. Werden Inhalte geteilt? Links zu Websites angeklickt? Facebookgruppen besucht? All das ist wichtig und ergänzt das klassische Kundenprofil mit Interessen, Einkommen, Herkunft und Co.

Was ist ein Lead?

Ein Lead ist ein qualifizierter Kundenkontakt. Das heißt, es werden Daten von Usern erhoben, die echtes Interesse für das Angebot deines Unternehmen demonstriert haben. Diese Leads sind wertvoll und sollten die typischen Umsatzziele immer ergänzen. 

Blogger verwenden Social Media um Reichweite zu generieren und Leserinnen und Leser für ihre Themen zu begeistern!

Facebookwerbung optimal konfigurieren! 

Eine Facebook-Kampagne kann erstellt werden, sobald du für dein Unternehmen ein Werbekonto erstellst hast. Es sind eine ganze Reihe von Elementen auszuwählen um dein Ergebnis zu optimieren. Du benennst die Kampagne individuell und wählst für sie ein bestimmtes Budget aus, definierst die Zielgruppe und wählst aus der Vielzahl von Typen von Facebookanzeigen – den sogenannten Facebook Ads – diejenigen aus, die am besten zu deinem Plan für strategische Werbung passen. Auch den Werbeort – stationärer PC, Handy, beziehungsweise beides – kannst du auswählen. Auch der Werbezeitraum spielt eine Rolle dabei.

Professionelle Werbeunterstützung für Facebook?

Mit etwas Einarbeitung kann jeder Facebookwerbung für sich und sein Unternehmen nutzen, doch nicht selten ändern sich die Bedingungen für das Facebookmarketing und vielleicht zählst du auch zu den Inhabern eines Unternehmens, die lieber das Kerngeschäft abwickeln. Dann nutze doch einfach unsere unverbindliche Erstberatung und abonniere unseren Newsletter. Wir freuen uns über dein Interesse!

Tanja

Konzeptheldin und Geschäftsführerin der Werkstatt Lichtenthal Werbe GmbH

Du brauchst mehr Liebe

Wir geben regelmäßig kostenlosen Input wie du Kundenliebe gewinnen und mit besonderen Ideen dein Business zum Gesprächsthema machst!